Montag, 31. Dezember 2012

Einen guten Rutsch!

Nach einer langen Scrappause seht ihr mal wieder ein Layout von mir, allerdings fiel es mir ein wenig schwer, irgendwie fehlen mir die Ideen. Und deshalb bin ich mit diesem Layout auch nicht so zufrieden.
Da ich momentan im Tafelfieber bin habe mir für dieses Foto einen Tafelhintergrund heruntergeladen. Hier könnt ihr ihn bekommen.



Wie versprochen seht ihr hier mein Menü von Weihnachten. Ihr fragt euch sicherlich was Nonnenröllchen sind? Die waren super lecker! Und falls ihr Lust habt diese nachzukochen, gibt es nun das Rezept:


Nonnenröllchen (für ca. 10 Personen)

1,5 kg Schweinefilet
200 gr. ungeräucherter Schinken (große Scheiben)
250 gr. geräucherter Schinken
3 x Sahne á 250 ml
1 1/2 Brühwürfel
Creme fraiche
Zwiebelsuppenpulver

Sahne in eine große Auflaufform gießen, Brühwürfel reinbröseln und gut verrühren.

Filet in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und abwechselnd in geräucherten und ungeräucherten Schinken eingewickelt, hochkant in die Sahne stellen (Sahne muss die Filetröllchen fast bedecken).

Auf die Spitzen etwas Creme fraiche geben, eventuell mit Zwiebelsuppenpulver (nach Geschmack) bestreuen.

Das ganze bei 180° Umluft ca. 1 Std. backen.

Guten Appetit!




Apropo Tafelfieber. Kurzerhand hatte ich mich dazu entschlossen, eine Tafel selber zu machen. Ich besorgte mir einen großen Rahmen bei Ikea und dann habe ich die Holzplatte des Rahmens mit Tafelfarbe (erhältlich in jedem Baumarkt) angestrichen. Fertig!
Meine Handschrift ist leider nicht so schön um die Tafel zu beschriften, deshalb musst eine andere Idee her. Ich habe mir eine passende Schrift ausgesucht, den Text auf Papier gedruckt, ihn auf der Rückseite des Papieres mit Kreide nachgemalt, nun das Blatt mit der nachgemalten Seite auf die Tafel legen und mit der Hand vorsichtig über das Blatt reiben, sodass die Kreide auf die Tafel gelangt. Nun nur noch die Schrift mit Kreide nachzeichnen und fertig ist der Schriftzug. Hier könnt ihr euch eine Anleitung dazu ansehen.


Und wie feiert ihr den heutigen Abend? Wir werden auf eine kleine Grillparty gehen und mit ein paar Freunden ins neue Jahr feiern.

Nun wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und alles gute für 2013.




Sonntag, 23. Dezember 2012

Fingerabdruckfiguren

Gestern ist mir beim durchblättern der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Lecker" eine tolle Idee gekommen. Dort zeigte man Figuren die man mit seinem eigenen Fingerabdruck erstellen kann. Und da ich ja noch meine Weichnachtsgeschenke einpacken musste, habe ich mir gedacht, dass man damit sein eigenes Geschenkpapier gestalten kann.

Die Figuren sind richtig süß, oder? 

Nun wünsche ich euch und euren Familien besinnliche Weihnachtstage und lasst euch gut beschenken.

Bis bald,  











Sonntag, 16. Dezember 2012

Verpackung für Kleinigkeiten

Diese Verpackung ist super um Kleinigkeiten wie Minigugelhupfs, Ferrero Küsschen, Rocher, Schmuck oder ähnliches zur verschenken.

Die Vorlage für diese Verpackung habe ich aus dem Buch "Süße Geschenke zu Weihnachten". Ich habe sie aus weißen Bastelkarton gefaltet. Vorher hatte ich es mit weißem Cardstock probiert, er war allerdings nicht so schön fest wie der Karton und die Vorlage passte nur so gerade auf dem Bogen Cardstock. Also meine Empfehlung nehmt lieber Bastelkarton! Ausgelegt habe ich die Verpackung dann noch mit weißem Seidenpapier.
Bestimmt gibt es auch so eine ähnliche Verpackung im Netz zu finden. Hier einige Beispiele für Vorlagen:

http://www.jersgirl.com/temps.html
Google
http://www.ruthannzaroff.com/mirkwooddesigns/templates.htm

Vielleicht ist hier für euch ja eine passende Vorlage dabei?

Und wisst ihr schon wie ihr eure Geschenke verpackt? 
Ich habe diese Woche seit langem mal wieder Salzteig gemacht und dann Elche und Sterne ausgestochen. Anschließend habe ich sie mit den Keksstempeln von Tchibo bestempelt. Diese kann man dann als Anhänger an seine Geschenke befestigen. 
 
 
Nun wünsche ich euch noch einen schönen 3. Advent!

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Der Gewinner ist.....


Wow, mit so vielen tollen Ideen hatte ich gar nicht gerechnet. Ihr Alle, habt mich auf neue Ideen gebracht. Was ich aber nun Schlußendlich machen werde, weiß ich noch nicht. Kartoffelsalat und Würstchen werden es wahrscheinlich nicht werden, ein bisschen aufwendiger darf es schon sein :). Nun will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen. 

Der Gewinner ist Myre! 

Bitte schicke mir per Mail deine vollständige Adresse, damit ich das Päckchen in den nächsten Tagen auf die Reise schicken kann. Viel Spaß damit!


Nun werde ich meine freien Tage genießen,ich habe den Rest der Woche Urlaub. Ist das nicht schön? Und dann hat es heute auch noch so viel geschneit. Bei euch auch?












Samstag, 8. Dezember 2012

Giveaway

Weil es bei mir schon lange nichts mehr zu gewinnen gab, dachte ich mir, das es jetzt die passende Zeit ist, Jemanden von euch glücklich zu machen. Zu gewinnen gibt es Kleinigkeiten, womit ihr eure Weihnachtsgeschenke ein wenig aufpeppen könnt. Das Paket beinhaltet 3 Rollen Masking Tape, 6 Doilies, 2 große Tüten, 2 kleine Tütchen, 6 Tags, 1 Rolle von Garn & mehr gold/weiß, Devine Twine red und Sternchen wood veneers.


Wenn ihr dieses Paket gewinnen wollt, müsst ihr natürlich auch etwas dafür tun. Mich würde interessieren, was ihr leckeres zu Weihnachten kocht oder was ihr schon einmal gekocht habt, was schnell und einfach zu machen ist. Ich brauche noch Ideen, denn ich darf dieses Mal meine Familie bekochen :).
Hinterlasst eure Ideen unter diesem Post, ihr habt bis zum 11.12.2012 Zeit. Der Gewinner wird dann am 12.12. bekannt gegeben. Ich bin gespannt!
Es kommt natürlich jeder in den Lostopf, der einen Kommentar hinterlassen hat!


Und habt ihr schon einen Tischkalender für 2013?  Es gibt dieses Jahr wieder neue Eulenbilder zum herunterladen. Für jeden Monat könnt ihr euch ein passendes Bild aussuchen und anschließend einfach ausdrucken und zurechtschneiden.



Wünsche euch allen noch ein schönes 2. Adventswochenende!