Sonntag, 16. September 2012

herbstlicher Kranz




So einen Kranz wollte ich schon immer mal machen. Und weil die Hortensien nun eine sooo tolle Farbe haben, habe ich mich gestern daran gesetzt und diesen Kranz gebunden. Verwendet habe ich Hortensien, Fette Henne und Lavendelstängel. Als Grundgerüst habe ich mehrere dünne Weidenzweige zu einem Kreis mit Draht umwickelt, damit der Kranz stabiler wird. Und zu guter Letzt einfach die Blüten mit Draht an die Weidenzweige gewickelt. Fertig! War gar nicht so schwierig. Vielleicht konnte ich euch hiermit ein wenig inspieren, auch so einen Kranz zu binden? 

Ich wünsche euch noch einen schönen herbstlichen, sonnigen Tag!

Liebe Grüße 
Eure Anne


Kommentare:

  1. Wow, ist der schön! Den würde ich mir auch aufhängen!
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. der ist soooooooooooooooooooooooooooooo schön...
    ich liebe Hortensien und so in der Form... oh man ich glaub ich brauch das auch wenn wir aus dem Urlaub zurück sind

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kranz gefällt mir auch ganz arg. Wundervoll!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen