Sonntag, 1. Juli 2012

Bennie



Dieses Layout ist ein Andenken an unseren Dackel Bennie. Er ist gestern im Alter von 13 Jahren, durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen. Er war nicht direkt mein Hund, sondern der Hund meiner Eltern, aber er ist mit mir aufgewachsen und ich habe doch sehr an ihn gehangen. Da kommen mir gleich wieder die Tränen :(. Er war zu allen Menschen lieb, hat nie gebissen, er hatte so eine treue Seele. Ich glaube, selbst wenn Einbrecher ins Haus gekommen wären, hätte er sich gefreut. Bennie, ich werde dich nie vergessen!



Die Tage habe ich ein geniales Fotobearbeitungsprogramm entdeckt, es ist kostenlos, man braucht sich nicht registrieren und das Programm braucht nicht heruntergeladen zu werden. Ist das nicht klasse? Es heißt Picmonkey. Dort gibt es so viele Möglichkeiten, sogar Collagen kann man dort erstellen. Das Foto was ich auf dem obigen Layout verwendet habe, habe ich auch mit Picmonkey bearbeitet. Viel Spaß beim ausprobieren.


Und hier noch eine Kleinigkeit für alle unter euch die sich gerne kreativ betätigen. Habt ihr schon von Supercraft gehört? Dort gibt es ab August, alle zwei Monate Kreativkits zu kaufen. Hier gibt es eine kleine Information.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch! Hoffentlich kommt die Sonne mal durch die Wolken.

Liebe Grüße
Eure Anne


Kommentare:

  1. ...oh Anne, das tut mir ganz schrecklich leid....und in deinem Layout hast du das toll verarbeitet...also das Layout sieht superschön aus....ich drück dich mal aus der Ferne...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ach, der arme kleine Bennie :-(
    Das tut mir sehr Leid! Dein Layout ist wunderschön, Anne! Ganz, ganz toll!

    AntwortenLöschen
  3. Dein Layout ist toll geworden, auch wenn es aus einem traurigen Anlass heraus entstanden ist. Fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne! Es tut mir so leid mit eurem kleinen Dackel. Das kann ich dir so gut nachempfinden, haben und hatten wir auch immer einen Vierbeiner.
    Dein LO ist trotz der traurigen Geschichte so schön geworden. Scrappen hilft auch sicher ein wenig beim Verarbeiten. GLG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz süsses LO und wie traurig der Anlass.

    AntwortenLöschen