Montag, 28. Mai 2012

Transparencies

Heute geht es um Transparencies. Ich habe im Netz eine Interessante Seite gefunden wo man viele verschiedene Muster ausdrucken kann und möchte euch diese nicht vorenthalten. Vielleicht kennt ihr diesen Blog auch schon? Es ist der Blog von Mel. Für meine Werke habe ich mir zwei verschiedene Muster herausgesucht und diese auf  Transparentfolie gedruckt.


Bei dieser Karte habe ich die Vorderseite ausgestanzt, sie mit Folie hinterklebt und auf die Innenseite der Karte den Text gestempelt. Dann nur noch ein paar Streifen Masking Tape und fertig ist die Karte.




Es gibt so viele Möglichkeiten was man mit Transparencies machen kann. Auf diesem Blog sind viele Layouts zu sehen, wobei Transparencies benutzt wurden. Viel Spaß beim durchstöbern!


Nun werde ich meinen Urlaub weiter geniessen, bei diesem herrlichen Wetter. Es gibt nichts schöneres :).


Wünsche euch noch einen schönen Pfingstmontag!

Liebe Grüße 
Eure Anne

Sonntag, 20. Mai 2012

Hearts

Diese Woche hatte ich "die Scrapperin" endlich im Briefkasten. Ein Heft voller toller Inspirationen. Unter anderem wurde die Technik Décalcomanie beschrieben. Auf meinem Layout habe ich es gleich ausprobiert. So kann man ganz schnell einen tollen Hintergrund kreieren.




Materialien: PP My Mind´s Eye "On the bride side", Fancy Pants "it´s the little things"; Doiley; Acrylfarbe; Paketpuffer; Glimmer Mist; Alphas von American Crafts; alte Buchseiten; Masking Tape von mt; Butterbrotspapier; Nähgarn; Kleckstempel von cherrypieartstamps.com; kl. Herzchenstanze von Stampin UP!; Dymo; Filzstift

Und weil im Moment bei uns noch die Sonne scheint, fragt sich nur wie lange noch, werde ich es mir, auf der Terasse,  mit der deutschen Ausgabe der Living (Martha Steward), gemütlich machen.


Wünsche euch allen noch einen schönen sonnigen Sonntag!

Liebe Grüße 
Eure Anne

Sonntag, 6. Mai 2012

Grußkärtchen im Transparentumschlag

Heute mal wieder eine Kleinigkeit zum herunterladen. Ich habe für euch ein paar Grußkärtchen zusammengestellt. Die Idee habe ich mir hier abgeguckt.


Den Umschlag könnt ihr ganz einfach selber machen. Schneidet ein Stück Transparenpapier auf 6x 5,5 Inch zu. Dann falzt ihr ihn in der 6 Inch Breite bei 2 Inch und 4,5 Inch und in der 5 Inch Breite bei 1 Inch und 
4 3/4 Inch. 


Nun schneidet ihr dei Ecken heraus, faltet ihn und klebt ihn zusammen.


Hier seht ihr 2 Kärtchen von mir, ich habe sie einfach mit etwas Papier und Masking Tape aufgehübscht. Der Umschlag hat übrigens auch die passende Größe für Gutscheinkärtchen z.B. vom DM, Saturn usw. Ist doch mal was anderes nicht immer die vorgefärtigten Umschläge zu verschenken.







2x3KartenA4.pdf - 4shared.com - Dokumentaustausch - Herunterladen


Bin gespannt auf eure Werke. Falls das mit dem herunterladen nicht klappen sollte, meldet euch, ich sende sie euch dann per Mail. Viel Spaß damit!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
Eure Anne

Mittwoch, 2. Mai 2012

Spargelgeschnetzeltes

Heute mal ein Spargelrezept passend zur Spargelzeit.


Zutaten:
750g weißer Spargel
je 1/2 Teelöffel Salz und Zucker
1 Zwiebel
50 g Frühstücksspeck
600 g Putenbrustfilet oder Hähnchenbrust
Salz
Pfeffer
1-2 Esslöffel Mehl
100 ml lieblicher Weißwein oder Brühe
250 ml Sahne
4 Esslöffel Créme fraiche
2 Esslöffel gehackte Petersilie

Zubereitung:
Den Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen in 3 cm große Stücke schneiden. 3/4 Liter Wasser mit Salz und Zucker aufkochen, Spargelstücke darin 8 Minuten dünsten. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Speck im Butterschmalz andünsten, Fleisch zufügen und alles goldgelb anbraten. Wein oder Brühe und Sahne angießen und zu einer cremigen Soße einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargelstücke und Créme fraiche unterheben. Alles noch einmal heiß werden lassen und mit Petersilie bestreut servieren. Guten Appetit!

Irgendwie komme ich im Moment nicht zum scrappen, seit nicht böse, demnächst seht ihr bestimmt wieder etwas von mir. Wünsche euch viel Spaß beim nachkochen, mir hat es super geschmeckt :).

Liebe Grüße
Eure Anne