Mittwoch, 18. Mai 2011

Die letzten Wochenenden

Tanz in den Mai

Den Maigang haben wir einen Tag vorgezogen, weil uns das allen besser auskam. Also haben wir uns einen Bollerwagen geschnappt und sind losgelaufen. Bei herrlichem Sonnenschein, es war zwar etwas windig aber das machte uns gar nichts aus. Als ich dieses tolle gelbe Rapsfeld gesehen habe, dachte ich mir, das wir auf jeden Fall ein Foto darin machen müssen. Schön knallig gelb :).


Mein Junggesellenabschied

Naja, eigentlich bin ich ja schon seit einem halben Jahr keine Junggesellin mehr. Aber so richtig verheiratet bin ja erst nach der kirchlichen Hochzeit ;). Meine Mädels, meine beste Freundin Andrea, Stammtisch und Familie haben sich bei mir um 18.30 Uhr getroffen. Ich wusste nicht was mich erwartet. Dann nahmen mich meine Schwiegermutter und Andrea mit ins Haus. Ich musste mich umziehen. Und als was wurde ich verkleidet......? Als Barbie, mit langen blonden Haaren, ein Krönchen auf dem Kopf, lila Fingernägel und einen Ken im BVB Trikot um den Bauch gekettet (mein Mann ist ein BVB Fan). Da hatten sie sich was tolles ausgedacht, oder? Um 20 Uhr ging es dann mit dem Taxibus nach Bocholt ins Brauhaus, dort gab es Essen und natürlich Bier. Anschließend ging es weiter in die Stadt. Dort durfte ich tolle Sachen verkaufen, das möchte ich hier aber nicht weiter erläutern. Und zum Abschluß haben wir mit einigen bei mir zu Hause noch Spiegeleier gebraten.



Auf diesem Wege möchte ich noch allen danken, die bei der Organisation beteiligt waren und die mit mir einen wunderschönen lustigen Abend verbracht haben!!!!!



Keilrahmen

Letzten Sonntag habe ich mir mal einen Keilrahmen vorgenommen. Mein Mann war in Dortmund auf der Meisterfeier, also hatte ich genug Zeit mich künstlerisch zu betätigen :). Dies ist dabei entstanden:




Nun wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche.


Liebe Grüße, bis bald



Eure Anne