Sonntag, 28. März 2010

Freelensing Experiment

Vor ein paar Wochen habe ich bei Kwerfeldein einen tollen Bericht zu Freelensing gelesen und heute habe ich damit ein bisschen herumexperimentiert. Ich habe mir einfach ein paar Frühlingsblumen und die Osterdeko geschnappt die in unserer Wohnung standen und habe losgelegt. Man erzielt dadurch tolle Effekte. Wie es funktioniert könnt ihr hier nachlesen. Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Probiert es doch einfach einmal aus.
Und hier sind meine Ergebnisse:

Ich habe mit meiner Canon 450D fotografiert und das Canon Objektiv EF 50mm 1:1,8 II benutzt.


Und diese Karte habe ich diese Woche für meine Arbeitskollegin gemacht, sie hat gestern ihren 30. Geburtstag gefeiert.




Materialien: Cardstock von Dani Peuss, PP von Prima Marketing aus der Blooming Retro Collection, Glimmer Mist Cherry Limeade, Clearstamps von Prima Marketing, Mini Mask "Daisy" von Heidi Swapp, American Crafts thickers "Darling"


Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Anne

1 Kommentar:

  1. Danke für den Blogtipp. da ich nur eine einfache Digicam habe, muss das Ausprobieren noch ein Weilchen warten.....
    Schöne Karte.
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen