Sonntag, 21. Februar 2010

Zeitungsblümchen selbst gemacht

Hier habe ich mal wieder eine Anleitung, wie ihr Blümchen aus altem Zeitungspapier selber macht. Die Idee habe ich mir bei Prima Marketing abgekuckt.

Anleitung:
Ihr nehmt euch ein Stück altes Zeitungspapier und malt euch dort Blumen auf, ihr könnt sie auch ausstanzen.


Danach schneidet ihr sie aus :).


Nun besprüht ihr eure Blümchen mit Glimmer Mist oder malt sie an, wie ihr wollt.



Danach gebt ihr einen Klecks Kleber auf ein Stück alter Pappe und legt anschließend die Zeitungsblume mittig drauf und knüllt sie mit den Fingern in der Mitte etwas zusammen.



Jetzt lasst ihr eure Blume noch trocken und fertig ist sie!

Ich habe diese Blumen sofort auf meinem aktuellen Layout benutzt, wie ihr sehen könnt:



Das Meer






Materialien: schwarzer Cardstock, Klartext Stempel, October Afternoon Tea Towel, Crate Paper Season Collection Cloudy, Sassafraslass? last for words, Chatter Box Doodle Mask, Glimmer Mist Sunflower, Prima Flowers weiß und Essentials 6, selbstgemachte Zeitungsblumen, American Crafts Thickers Daiquiri, Liquid Pearls White Opal, schwarzer Fineliner


Viel Spaß beim nachmachen! In der nächsten Woche werde ich wahrscheinlich nicht viel Zeit haben um etwas zu posten, denn die Arbeit geht wieder los. Die letzte Woche hatte ich noch Urlaub und somit auch mehr Zeit hier etwas zu schreiben. Ich wünsche euch einen guten Wochenanfang.

Liebe Grüße Anne

Kommentare:

  1. Super schöne Idee Anne. Das werd ich morgen mit den Kindern gleich umsetzen. Danke für die Inspiration.

    LG Brooke

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die super tolle Idee.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Bin durch Zufall auf Deinem Blog gelandet und finde Deine Idee mit der Blume ganz Klasse.
    Werd ich bestimmt mal probieren.
    Vielleicht schaust Du aj auch mal auf meinem Blog vorbei, ich würde mich freuen.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen