Sonntag, 30. August 2009

Sommercrop im Dani Peuss Forum


So gestern war es endlich soweit, der Sommercrop im Dani Peuss Forum stand an. Ich hatte alle Sachen gekauft die man noch so brauchte für einige Workshops und dann ging es ab 12 Uhr los. Es hat richtig viel Spaß gemacht, saß noch bis gestern Abend 23 Uhr am Schreibtisch und habe gebastelt, natürlich nicht ununterbrochen, habe zwischendurch auch mal eine Pause eingelegt :).
Dann werde ich euch hier mal meine neuen Werke zeigen:



Die Aufgabe war es neun Bilder von sich, aus den vergangenen Jahren zu suchen, die auf Quadrate zuzuschneiden und daraus ein Layout zu gestalten. Es war schön in den alten Bildern zu kramen, was da alles zum Vorschein kam.





Hier war die Aufgabe sich Sachen zu suchen, die man eigentlich wegwerfen würde und daraus etwas zu basteln. Ich habe hier eine alte Kordelrolle genommen, sie oben mit PP beklebt. Dann habe ich mir Wellpappe genommen, sie auf die Größe der Rolle zugeschnitten und anschließend mit kleinen Indexbildern beklebt.

Unter anderem gab es eine Challenge, die dunkelsten Ecken in seiner Wohnung zu fotografieren, das war vielleicht peinlich z.B. den Kühlschrank, den Schuhschrank, das Badezimmer neben der Toilette oder ein Bild unter seinem Bett. Erröt. Werde diese Fotos hier nicht reinstellen ;).






Bei dieser Aufgabe durfte man ein Rubbellos herstellen. Eigentlich eine ganz simple Sache. Man nimmt sich einen Rest Cardstock, schreibt dort etwas drauf und anschließend beklebt man es mit transparentem Klebeband. Danach nimmt man Acrylic Dabber Paint z.B. Silver mischt es mit etwas Spülmittel und streicht es über den Cardstock. Und wenn es dann trocken ist, kann man es aufrubbeln.




Diesmal sollte man eine Karte mit selbst bezogenen Knöpfen basteln. Die Blume ist aus einem Stoffrest ausgeschnitten und in die Mitte der Blume habe ich den selbstbezogenen Knopf geklebt. Den CS habe ich noch bestempelt, fertig.



Und zur späten Stunde bin ich dann noch mit einem Tab-Album angefangen. Man sollte sich aus dem Alphabet einen Buchstaben aussuchen und damit ein Album gestalten. Mein Album ist noch nicht ganz fertig, ich werde dran arbeiten.

Ich hoffe meine Sachen gefallen euch. Wünsche noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße Anne

1 Kommentar:

  1. Hallo Anne,
    schöne Sachen hast du gezaubert. Klasse die Idee mit dem kleinen f als t.... und das Rubbellos ist bei "Merk ich mir" (hoffentlich) angekommen :-)
    Ebenfalls einen schönen Wochenstart
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen