Mittwoch, 1. April 2009

Puzzlelampe


Diese Lampe hatte mir so gut gefallen das ich sie unbedingt ausprobieren musste. Mywiel hat mich auf ihrem Blog auf die Idee gebracht. Es war gar nicht so einfach an die Vorlage für die Puzzleteile heranzukommen. Das Papier was ich benutzt habe ist Transparentpapier extra stark in den Maßen 50x 70 cm (ca. 2 Rollen). Allerdings gefällt mir das Papier nicht unbedingt so gut aber auf die Schnelle habe nichts schöneres gefunden. Hier die Vorlage für die Puzzleteile. Die Teile habe ich bei dieser Lampe von 100% auf 80% verkleinert, 30 Teile werden hierfür benötigt. Das zusammen setzten der einzelnen Teile braucht etwas Zeit, hier bei YouTube gibt es noch eine Anleitung dafür. Ich hoffe sie gefällt euch.

Hier habe ich einen anderen Link zur Bastelanleitung gefunden.(Stand 09.10.12)

Kommentare:

  1. Hallo Anne, wie lange hast du dafür gebraucht?
    Ich find sie kommen an den Ikea-Stil ran ;)
    Und dein Ausgewähltes Papier ist doch super hübsch!

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Also ich denke das ich so ca. 3 Stunden dafür gebraucht habe. Erst das ganze aufmalen, dann das ausschneiden und das zusammensetzen.:)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man nicht so leicht an das Muster für die Puzzlelampe herran kommt, warum kannst Du es und dann nicht sagen oder verraten?
    Ich würde das sehr gerne auch einmal versuchen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr lieben ich mache diese Lampen auch seid Januar 2010 habe mitlerweile schon c.a. 50 Lampen gemacht und nun zum schönen Papier ich kaufe schönens Geschenkpapier,laminiere es ein und schneide dann die 30 Elemente es ist günstig z.b. bei Kik eine Rolle Gschp. 0,49 € für eine lampe brauche ich 6 DIN A4 Bögen Laminierfolie ein bogen 0,30€ = 1,80€ eine 10ner Lichterkette 2,00€ das sind 4,29€ für die Lampe. wenn ihr die Vorlage braucht dann schaut euch auf meiner HP mal die Lampen an und schreibt mir da ich schicke euch dann die Vorlage als E-Mail
    www.bastelfee.npage.de
    l.g. Doris

    AntwortenLöschen
  5. Kann man also einfach Papier laminieren und dann funktioniert das genauso gut wie mit der Polycarbonat Folie ? Ich hab es nämlich mit dickerem Papier versucht, aber das reißt :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Das kann ich dir nicht sagen ob das funktioniert. Musst es einfach einmal ausprobieren. Tut mir Leid, das ich dir dabei nicht weiterhelfen kann. Ich könnte mir aber vorstellen das es dann zu dick ist. Lass es mich wissen ob es funktioniert hat.

      LG Anne

      Löschen